Hotline: 09225 - 956 943 0

innerhalb Deutschlands

kostenloser Versand

1 Monat

Widerrufsrecht

über 12 Jahre

Branchenerfahrung

Warenkorb
0 Artikel

Ihr aktueller Standort:

Interieur

T--rgriffe

Türgriffe

Seite:  1 

Türgriffe Set für VW Golf 2 19E

Türgriffe Set für VW Golf 2 19E

17,90 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Artikel nicht verfügbar
Seite:  1 

Türgriffe

Eigentlich als eines der wichtigsten Elemente am Auto bekannt, wird den Türgriffen nicht sonderlich viel Beachtung geschenkt. Sie müssen von Tunern aber beim Design beachtet werden, da sie den Stil des Fahrzeugs abrunden können. Besonders bei Fahrzeugen, die im Stil stark abgeändert wurden, helfen Türgriffe innen und außen den Gesamteindruck zu definieren. Sie werden nicht nur aus Gründen des Designs verbaut, sondern auch wenn ein bestehender Türgriff abgebrochen ist oder sich zu stark abnutzt. Der Ausbau und Einbau von Türgriffen ist für Tuner, die schon ein wenig Erfahrung auf ihrem Gebiet haben kein Problem, doch sollten neue Bastler das Wissen von Fachpersonal nutzen, da der Wechsel anspruchsvoll ist.

Das Design ist wichtig

Ein Türgriff ist beim Auto immer erkennbar, egal ob im Innenraum oder auf dem Parkplatz. Sie zeichnen sich bei vielen Modellen entweder als Metallgriff aus oder in der Farbe des Karosserielacks. Da Tuner meist das gesamte Äußere ihres Fahrzeugs ändern, passen die ursprünglichen Griffe nicht mehr zum Stil und müssen ersetzt werden. Hier findet sich eine interessante Vielfalt aus Materialien und Formen, die als Ersatz genutzt werden können. Ersatzteile werden aufgrund von gebrochenen oder verschlissenen Griffen genutzt. Im Design halten sie sich schlicht, in dunklen Tönen oder der typischen Metalloptik der vorherigen Griffe. Verschiedene Materialien finden sich bei den Türgriffen, die auch den Stil definieren können. Hier ist Chrom, vor allem bei Sportwagen oder Luxuskarosserien, sehr beliebt, da es eigentlich zu fast jeder Lackierung passt und keine weitere Nachbearbeitung benötigt. Das macht sie für Bastler komfortabel. Sie werden aus verschiedenen Metallarten , unter anderem aus Blech oder Plastik hergestellt, Goldimitat und Chrom sind bevorzugte Optiken. Diese beiden Materialien haben den Vorteil, dass sie ohne Probleme bearbeitet werden können. Nebenbei sind sie günstig und können auch in der Form bearbeitet werden, was sich für künstlerische Freiheiten gut macht. Mit ein wenig Geschick lassen sie sich nämlich mit allen denkbaren Gegenständen verzieren, zum Beispiel Edelsteinen, LEDs oder sogar kleinen Figuren, die das Design auf den Tuner abstimmen. Kurios können auch Türgriffe sein, wenn Materialien wie Glas verwendet werden. Sie geben dem Wagen eine Einzigartigkeit, die die Funktionalität aber nicht beeinträchtig.