Hotline: 09225 - 956 943 0

innerhalb Deutschlands

kostenloser Versand

1 Monat

Widerrufsrecht

über 12 Jahre

Branchenerfahrung

Warenkorb
0 Artikel

Ihr aktueller Standort:

Beleuchtung

Tagfahrlicht

Tagfahrlicht

Seite:  1 

LED Tagfahrlicht Set, 5 x 1W, universell

LED Tagfahrlicht Set, 5 x 1W, universell

27,90 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

LED Tagfahrlicht für VW Golf 4

LED Tagfahrlicht für VW Golf 4

33,90 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Artikel nicht verfügbar

LED Tagfahrlicht + Rahmen für VW Golf 5

LED Tagfahrlicht + Rahmen für VW Golf 5

59,90 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

LED Tagfahrlicht + Rahmen für VW Golf 4 inkl. GTI

LED Tagfahrlicht + Rahmen für VW Golf 4 inkl. GTI

79,90 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Artikel nicht verfügbar

LED Tagfahrlicht + Rahmen für Audi A3 8P 8PA

LED Tagfahrlicht + Rahmen für Audi A3 8P 8PA

79,90 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Artikel nicht verfügbar

LED Tagfahrlicht + Rahmen für Audi A4 8E

LED Tagfahrlicht + Rahmen für Audi A4 8E

79,90 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Artikel nicht verfügbar

LED Tagfahrlicht Set für VW Golf 6

LED Tagfahrlicht Set für VW Golf 6

89,91 EUR

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Artikel nicht verfügbar
Seite:  1 

Seit 2011 gibt es in Deutschland die sogenannte Tagfahrlichtpflicht. Allerdings erst einmal nur für neue Pkw, die ab 2011 neu zugelassen wurden. Diese Entscheidung wurde getroffen, weil das Tagfahrlicht die Unfallgefahr deutlich reduzieren kann. Der Grund ist hier natürlich naheliegend: Durch das Licht werden die Fahrzeuge von den anderen Verkehrsteilnehmern deutlich früher wahrgenommen. Und: Die Optik des Autos lässt sich so einfach und günstig deutlich verbessern.
Wir haben bereits Universalmodelle passend für jedes Fahrzeug für Sie im Angebot. Fahrzeugspezifisch führen wir eine Variante speziell für den VW Golf 4 (und GTI). Weitere Modelle werden bald folgen.

Besonderheiten

Das Tagfahrlicht ist neben dem Fernlicht das einzige Licht, das über die Blendgrenze heraus nach oben strahlen darf. Das ist einer der Gründe, warum das Tagfahrlicht deutlich mehr Aufmerksamkeit hervorruft. Es gibt bereits fahrzeugspezifische Leuchten zum Nachrüsten. Bei diesen Sets integriert sich die Optik perfekt in das Gesamtbild des Autos. Die Montage ist auch von Laien schnell erledigt. Es gibt aber auch viele Hersteller, die diese Sets nicht anbieten. Das ist aber kein Problem, da es bereits universelle Einbausätze in allen möglichen Formen gibt.

Technik

Das Tagfahrlicht ist auch technisch gesehen eine andere Beleuchtung als das klassische Abblendlicht. Es sitzt nicht zwingend im oder am Scheinwerfer. Weiterhin ist eine manuelle Bedienung durch den Fahrer nicht notwendig. Dies geschieht automatisch mit dem Einschalten der Zündung. Eine gleichzeitige Nutzung des Tagfahrlichtes und des Abblendlichtes ist in der Regel nicht vorgesehen. Ein weiterer Vorteil des Tagfahrlichtes ist der geringere Strombedarf und der damit verbundene geringere Kraftstoffverbrauch. Die LEDs verbrauchen nur noch etwa ein Drittel an Strom.

Bedingungen

Der Gesetzgeber sieht vor, dass die Lichter in die Front montiert werden müssen. Diese müssen sowohl vertikal als auch waagerecht gleich zur Fahrzeugfront stehen. Klarer formuliert: Sie müssen symmetrisch installiert werden. Die Tagfahrleuchten dürfen auf keinen Fall als Ersatz für das Abblendlicht montiert werden. Wenn das Abblendlicht gedimmt wird, erlischt die Betriebserlaubnis des Fahrzeugs.

Wissenswertes zum Tagfahrlicht

Beim Kauf unbedingt darauf achten, dass die Leuchtmittel das E-Prüfzeichen und die Bezeichnung „RL“ tragen, ansonsten kann die Betriebserlaubnis erlöschen. LEDs haben in der Regel eine deutlich höhere Lebensdauer als normale Glühbirnen. Diese sind dann quasi wartungsfrei. Neuerdings gibt es aber von Herstellern auch spezielle TFL-Glühbirnen, die eine vergleichbare Lebensdauer haben. Dennoch setzen wir auf die aktuelle LED-Technik.